NYC/MIA
10:16 Uhr
London
03:16 pm
SG/HK
10:16 Uhr
KONTAKT

Berater für bezahlte Medien: Für Vermarkter und institutionelle Anleger

"Dummköpfe sagen, sie lernen aus Erfahrung. Ich ziehe es vor, aus den Erfahrungen anderer zu lernen.
- Otto von Bismark, 1815-1898.

Beratung durch Experten der Medienbranche

Criterion Global ist ein einzigartiges Beratungsunternehmen für bezahlte Medienberatung, das Medienunternehmen einen unvergleichlichen Einblick in den Sektor bietet, sowie eine fachkundige Beratung für Investmentfirmen in der Medienbranche.

Für Medien- und Unterhaltungsmarken, die operative oder strategische Beratung suchen, unterscheidet uns unsere einzigartige Perspektive - als aktive Buy-Side-Spezialisten für Ad-Tech, Medieninvestitionen und Monetarisierung - von herkömmlichen oder "Big 4"-Beratungsunternehmen. Unsere Arbeit und Erfahrung erstreckt sich auf bekannte multinationale Medienkonglomerate und einzelne Inhalteanbieter.

Unsere Beratungsexperten für die Medienbranche haben auch Multi-Strategie-Fonds, Long/Short-Fonds und Investmentfirmen beim Testen von Hypothesen und der Bereitstellung von Buy-Side-Marktberatungsdiensten für den Einsatz von Kapital in Investitionen im Mediensektor beraten.

Sehen Sie, wie unsere Perspektiven Firmen mit einem verwalteten Vermögen von über $60B USD einen Vorteil verschafft haben:

Berater für bezahlte Medien

  • Medienkonsum vs. Monetarisierung
  • Marktspezifische Mediendurchdringung
  • Strategie zur Benutzergewinnung + Rentabilität
  • Digitaler Umbruch bei alten Medien
  • Aufstrebende Plattformen, Abschwächung des Risikos

Operativer Medienhinweis

  • Preisgestaltungsstrategie: Modellierung und Beratung
  • Monetarisierung der Medien + Produktberatung
  • Plattform-Integration + Systeme
  • Handelsschalter + programmatische Wirkung
  • Eurozone/ multinationale Daten (GDPR)

Anlageperspektiven*

  • Meta / Google
  • Amazon / E-Commerce
  • Snap, Bytedance (TikTok) / Spiele
  • PARA, WBD, NFLX, DIS, FOX/FOXA
  • NYT, CNK, DISCA, CBS

*Die Liste ist nicht vollständig und dient nur zur Veranschaulichung

Medienprüfung und -abwicklung

Eine der größten Herausforderungen bei der globalen Medienplanung und -beschaffung ist die Erfüllung - sicherzustellen, dass jede Medieninvestition wie geplant und wie versprochen läuft. Unser Team verwaltet Werbeinvestitionen auf globaler Ebene und verfügt über umfangreiche Prüfungs- und Erfüllungsressourcen, um sicherzustellen, dass jede Investition wie ausgehandelt und gekauft ausgeführt wird - egal wo auf der Welt.

Von der neutralen Nachverfolgung digitaler Kampagnen durch Dritte bis hin zur analogen Abwicklung traditioneller Medien - unsere Abwicklung und Prüfung hebt uns von anderen ab. Interne Marketingteams finden es oft hilfreich, eine neutrale, vertrauliche Überprüfung vergangener Medienanstrengungen durch Dritte zu erhalten, um sicherzustellen, dass die Strategien aufeinander abgestimmt sind.

Wie lang ist ein String?

Erfahren Sie, wie der #1 Ad Spender der Welt (Amazon) unsere bezahlte Medienberatung für die Budgetierung einer großen Markteinführung.

Bewährt und vertrauenswürdig

"Ich möchte Ihnen für die Arbeit danken, die Ihr Team für uns geleistet hat. Ich weiß, dass dies keine "traditionelle" Agenturarbeit ist und schätze es sehr, dass Sie dieses Projekt übernommen haben. Ich werde unseren neuen Prospekt weitergeben, falls Sie die Früchte Ihrer Arbeit und die Ergebnisse, die Ihr Team erzielt hat, sehen möchten :)"

- VP Strategisches Wachstum, Enterprise Company

Der Medienwert von [X]

Wie wir der Marke Virgin und ihrem Partner Bain Capital geholfen haben, den strategischen Wert der Medien zu nutzen.

Bain Capital | Media Buying Agentur (Bain Logo 200x100)

Beratung Compliance

Als Unabhängiger, internationale Media Buying AgenturUnsere fachkundige Beratung zu Investitionen in der Medienbranche ist frei von einem Eigeninteresse an den Anbietern, bei denen wir Medien kaufen.

Bitte beachten Sie, dass die Vertraulichkeit unserer Kunden und unsere internen Richtlinien es uns nicht erlauben, an Aufträgen teilzunehmen, die Folgendes erfordern könnten:

  • Jedes Beratungsprojekt, das gegen die Bestimmungen des Kundenvertrags oder gegen unsere Verpflichtungen gegenüber Dritten verstoßen könnte;
  • Medienberatungsaufträge, bei denen vertrauliche (einschließlich wesentlicher nicht-öffentlicher) Informationen von Kunden angefordert werden; und/oder
  • Medienberatungsaufträge, die mit den Interessen des Kunden kollidieren (z.B. konkurrierende Marken, wenn Einschränkungen festgelegt sind)