NYC/MIA
07:19 pm
London
12:19 Uhr
SG/HK
08:19 Uhr
KONTAKT
FAQ

Was ist die CDI-Formel (Category Development Index)?

Der Category Development Index (CDI) ist ein Marketinginstrument, mit dem die Verkaufsleistung einer bestimmten Produktkategorie in einem bestimmten geografischen Gebiet im Vergleich zu den Gesamtverkäufen derselben Produktkategorie in einem größeren Markt gemessen wird. Sie ist eine wichtige Kennzahl für Werbetreibende und Chief Marketing Officers, da sie ihnen hilft, das Potenzial einer Produktkategorie in einem bestimmten Bereich zu erkennen und datengestützte Entscheidungen über Werbe- und Verkaufsförderungsstrategien zu treffen.

Der CDI wird berechnet, indem der prozentuale Anteil der Gesamtverkäufe einer bestimmten Produktkategorie in einem bestimmten geografischen Gebiet durch den prozentualen Anteil der Gesamtbevölkerung in demselben geografischen Gebiet dividiert wird. Die sich daraus ergebende Zahl wird dann mit 100 multipliziert und Sie erhalten den CDI-Prozentsatz.

Die Formel kann wie folgt ausgedrückt werden:

CDI = (% des Umsatzes der Produktkategorie im geografischen Gebiet / % der Gesamtbevölkerung im geografischen Gebiet) x 100

Nehmen wir zum Beispiel an, dass der Umsatz mit Erfrischungsgetränken in Miami 5% des gesamten Umsatzes mit Erfrischungsgetränken in den Vereinigten Staaten ausmacht, während die Bevölkerung von Miami 2% der gesamten US-Bevölkerung ausmacht. Mit Hilfe der CDI-Formel können wir den CDI für Erfrischungsgetränke in Miami wie folgt berechnen:

CDI = (5% / 2%) x 100 = 250

Das bedeutet, dass die Kategorie Erfrischungsgetränke in Miami um den Faktor 2,5 besser abschneidet als der gesamte US-Markt. Werbetreibende und Chief Marketing Officers können diese Informationen nutzen, um datengestützte Entscheidungen darüber zu treffen, wie sie ihre Werbe- und Promotionbudgets in Miami einsetzen.

Der CDI ist eine wichtige Kennzahl, da er es Werbetreibenden und Marketingleitern ermöglicht, Bereiche zu identifizieren, in denen eine bestimmte Produktkategorie ein hohes Wachstumspotenzial hat. Sie können dann ihre Werbe- und Verkaufsförderungsmaßnahmen auf diese Bereiche konzentrieren, um den Umsatz und die Rentabilität zu maximieren. Der CDI hilft Werbetreibenden und Chief Marketing Officers auch dabei, die einzigartigen Merkmale eines bestimmten geografischen Gebiets zu verstehen und zu erkennen, wie diese das Verbraucherverhalten beeinflussen.

Darüber hinaus kann der CDI verwendet werden, um die Leistung verschiedener Produktkategorien in demselben geografischen Gebiet zu vergleichen. Die Kategorie mit einem höheren CDI-Prozentsatz weist auf ein größeres Wachstumspotenzial hin und bietet wertvolle Einblicke in das Verbraucherverhalten in diesem Gebiet.

Insgesamt ist der Category Development Index ein wichtiges Instrument für Werbetreibende und Chief Marketing Officers, da er wertvolle Einblicke in das Verbraucherverhalten liefert und ihnen hilft, datengestützte Entscheidungen über Werbe- und Promotionstrategien zu treffen.